Die offizielle Website der zwei Fabelhaften
  Startseite
    -- Gregory Helms --
    -- Jennifer Garner --
    Fanfragen
    Neuigkeiten
    Aktuelle Bilanz
    Helms is watching you!
  Archiv
  Gästebuch

   Greg's Entrance Theme
   Jen's Entrance Theme
   Double Trouble

Webnews



http://myblog.de/justfabulous

Gratis bloggen bei
myblog.de





-Folge 5-
Die Sonne geht auf in der besten Wrestling Liga. Hmm irgendwie hatten wir das letzte Woche schon... aber hat sich diese Woche etwas verändert? Ich meine die Freaking Up Folge war wie immer das reinste Spektakel, ich habe gewonnen. Der Undertaker jagt immer noch den Meister der Farben und den anderen Typen mit den Tabletten nenne wir ihn einfach mal Brock Lesnar. Doch jetzt folgt schon der erste Hammer! Wir gehen von hieraus gleich auf die Freaking Up Ausgabe ein! Viele werden jetzt sagen „Hey was ist mit dem ClubFight Bericht??“ ich kann nur darauf antworten, dass das hier meine Kolumne ist und ich glaube, dass das Interesse an ClubFight im Moment ungefähr mit einem umgefallen Reissack in China gleichzusetzen wäre. Ist doch eh nicht viel passiert, diese Massaro/ Milano hat wieder gewonnen und ach lassen wir das. Wenn bei der B-Show was interessantes passiert komme ich darauf zu sprechen doch jetzt Ladys and Gentleman widmen wir uns Freaking Up!

Kaum hat die Show angefangen mussten auch schon die erste Tränen getrocknet werden. Der Greatest Player in Business kam noch vor dem ersten Match heraus und weinte bitterlich weil er nicht gegen diesen Piraten antreten wollte... moment... der Greatest Player in Buisness? Wieso schreibe ich jetzt über mich? Ich war doch zu dem Zeitpunkt noch Backstage... achso! Jetzt weiß ichs wieder! Edge der Greatest Player in Business *zwinker* hat uns was vorgeheult! Er hat sein übliches WWE Gelaber losgelassen, ihr wisst schon er wäre der beste Wrestler auf der ganzen weiten Welt. Schaaaaaarch... bring erstmal Leistung bevor du hier Ansprüche stellst! Doch wurde uns Edge in der Show noch öfters “schmackhaft“ gemacht. Doch dazu später mehr, unseren Rated R Superstar wird auch in der Kolumne noch öfters Beachtung geschenkt bekommen. Doch nicht nur Adam Copeland führte einen Eigendialog nein auch Talia Madison scheint dieser Krankheit verfallen. “Spieglein Spieglein an der Wand wer ist die schönste Frau im ganzen Land“ das dürfte wohl unser Gothic Girl gefragt haben... sie scheint ja einiges an Diskussionsstoff mit ihrem Ebenbild gehabt zu haben. Wie würde ich die Frage beantworten fragt ihr euch sicher... ist Talia die Schönste im ganzen Land? Davon gibt es ein ganz klares: weiß ich nicht! Diese Frau hat ja was... nein nicht Erfolg... zumindest noch nicht! Sie hat diese Gewisse Ausstrahlung... nein sagen wir wie es ist, sie hat schwarze Haare und das dürfte einem gewissen Alex Shelley nicht schmecken, ist doch die Ähnlichkeit zu Becky Bayless auf den ALLLERERSTEN Blick nicht abzusprechen. Und das ist auch der Grund warum der Mann mit der Videokamera diesen Rachefeldzug gegen die Frauen führt. An seiner Seite die Frauenhasser Samoa Joe und Al Bundy. Sollte es wirklich zu einem Stable der drei kommen werden sie den schönen Namen “No Ma´am“ tragen (Logo siehe oben). Schlacht 1 hat No Mam angeführt von Shelley gegen die dunkle Seite der Macht angeführt von Darth Vader... ich meine Talia Madison gewonnen. Kommen wir nun zu einen weitaus unwichtiger Thema: Chris Jericho mein “Gegner“ am gestrigen Abend. Schon erschreckend, da denkt man wenn er die einmalige Chance hat gegen den MVP anzutreten bereitet er sich gewissenhaft auf das Match vor um wenigstens noch den Hauch einer Chance zu haben. Aber was macht er? Er macht Hausbesuche! Diesmal waren die “Glücklichen“ die Familie von Samoa Joe. Ein weiteres Mal hat sich unsere Submission Machine eindrucksvoll gegen Y2J aufgelehnt sprich, gar nicht. Sein Vater wurde eine übergezogen und seine Schwester wurde wie ein billiger Groupie abgeschlabbert und danach weggeworfen. Das hat echt Klasse Jericho, Respekt! Hurra wir verblöden! Doch im nächsten Match wollte unsere Maschine seine Wut an Randy Orton auslassen und wieder ging es in die Hose. Der “Axe Effect“ hat tatsächlich das erste Mal bei Orton gewirkt und wurde zum Dank gleich von ein paar aufgebrachten Mädels bedrängt. Das Match fiel ins Wasser... naja wollte das einer sehen? Who cares? Widmen wir uns doch nun einem Jahrmarkt diesmal wurde allerdings nicht The Hurricane von der guten Victoria in ein Karussell gesteckt, Nein Jeff Hardy wollte sich gegen die Maaaaaaaacht des Undertakers *gähn* wappnen. Bevor das hier zu ausführlich wird eine ganz kurze Zusammenfassung: Hardy wollte diesen magischen Gegenstand von einer Hexe haben, Zaubersprüche wurden ausgetauscht. Ich weiß das klingt alles sehr fantastisch... ist genauso wahr als wenn ich sagen würde Brock Lesnar gewinnt sein nächstes Einzelmatch. Egal, die Moral von der Geschichte: Traue niemals einer Hexe der Undertaker könnte dahinter stecken. Natürlich war das noch nicht alles in der Lesnar/Hardy/Taker Fehde. Es wurde noch mit Puppen gespielt, Gräber angezündet und natürlich auch mit Farbe beschmutzt. Kurz der ganz normale Alltag des Undertakers. Kurzer Zwischenstand in der “Edge Weinaffäre“: Unser Player fordert von Jonathan Coachman, dass er mit dem Big Boss ein Match gegen einen Titelträger aushandelt. Die Leistung von Edge in der Liga ist trotzdem im Moment gleich Null. Also auch die Chancen für ein anderes Match. Kurzer Schwenk zu dem Handicap Match zwischen dem Deadman, dem kunterbunten Hardy der übrigens so langsam aber sicher mit Rebecca die Freundschaft vertieft und und... ach so “Mr. Ratiopharm“ Brock Lesnar. Das Match kann man genauso beschreiben wie mein Match gegen Chris Jericho. Der Taker bzw. Y2J mussten sich der absoluten Übermacht slicht und einfach beugen. News about Edge an diesem Punkt! Das Match wurde nicht geändert, der Main Event steht Captain Blaubart muss nun wirklich gegen Adam Copeland antreten. And that´s a fact! Danach ging es ins Sägewerk... Victorias Freund ein Wischmop (!!) wurde von den restlichen TNO Mitgliedern als Charlie Haas und Scott Hall entführt und diente dann als Druckmittel gegen die gute Vic, übrigens eine gute Freundin meines “grünen Bruders“. Allerdings wirft diese geheimnissvolle dritte Person Fragen auf. Wer ist er oder sie? Ein neues Mitglied der TNO? Ein Victoria Hasser? I don´t know... die Zukunft wird es zeigen... schaun ma mal. Bevor es nun zu dem reinen Damen Tag Team Match zwischen der TnO und den F!sh `n` ChiXx kommt, wurden das Pudergesicht und der Bad Gay von den beiden Gören nochmal richtig durch den Kakao gezogen. Schön zu sehen wenn die Meinung über die Beiden auch von anderen geteilt wird. Tja und dann zum Match: Unserem Nivea Gesicht geht so langsam aber sicher die Puste aus... ich sage es ja nur ungern aber im Vergleich zu Sting war die Leistung von Scott Hall grandios... und das heißt schon was! What ever die letzten Sätze sollen nun unserem ewig unterdrückten Superstar Edge gelten. Er wischte sich dann doch die Tränen aus dem Gesicht und hatte die ach so erwürdige Güte uns mit seinem “Können“ zu beglücken... wieso die ““ werden ihr euch fragen. Ernsthaft den Piraten auf seinem Papierschiff zu besiegen ist nun wirklich keine große Sache. Mal gucken was sich unser titelgeiler Kanadier für nächste Woche ausgedacht hat. Eine Bitte an die Fans die nächste Woche in der Halle sind: Bringt ausreichend Taschentücher mit. Er wird sie brauchen! Ich mache dann auch für Heute Schluss und sage tschüss! Eine schöne Restwoche noch und vergesst nie I´m watching you!
7.5.07 18:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung